Herzlich Willkommen > Juniorenmannschaften > Herzlich willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

- Jugendabteilung -

100 Jahre Jugend

Bilder der Woche

Aktuelle Information

C (2002): Kreispokalfinale!!!

25.09.2016 14:09 von Sven Ingendorn

C1
KREISPOKALEFINALE C JUNIOREN

Pokal: Kreispokalfinale C Junioren!!

Wir brauchen eure Unterstützung, um das unmögliche Möglich zu machen!!!

KÄMPFEN und SIEGEN mit eurer Unterstützung.


DANKE!!!

Danke an die Sponsoren

25.09.2016 10:09 von Ali Yilmaz

D3

Die D3 Junioren (2005) bedankt sich bei den Sponsoren.

R&B Bauunternehmen für die neuen Trikots.
Familie Gödecke für die neuen Regenjacken.
Ivos Fitnessworld für die neuen Trainingsanzüge.

_______________________________________________________________ 

C (2002): VfJ steht im Kreispokalfinale!!!

23.09.2016 07:09 von Sven Ingendorn

C1
FINALE

VfJ Ratheim steht im Kreispokalfinale - 7.1!!!

Der letze Schritt wurde gemacht und SVG Birgden Langbroich wurde mit 7:1 (6:0) nach Hause geschickt. Somit ist das Finale, VfJ Ratheim - FC Wegberg Beeck "perfekt".

In der ersten Halbzeit machte Ratheim sofort Druck, so dass Birgden das erste Tor nach 3. Minuten ins eigene Netz unhaltbar machte. VfJ machte weiter und Birgden hatte Probleme überhaupt ins Spiel zu kommen und war in allen Belangen unterlegen. Somit stand es schon zur Halbzeit 6:0.

Zweite Hälfte wurde der Druck rausgenommen und Birgden erzielte nach einem Freistoss das 6:1. Ratheim ließ den Ball zwar in den Reihen laufen, machte aber viele unnötige Fehler. Trotz allen wurde auch die zweite Hälfte beherrscht und viele Chancen liegen gelassen. Am Ende hieß es 7:1.

Das Ziel ist erreicht und das Finale in Beeck. Alles war jetzt passiert, ist nur noch eine Zugabe... die Feier läuft!!!

Fazit: Finale erreicht!!!

Tore: 1:0 ET, 2:0 Robin (Vor. Nico), 3:0 Robin (Vorl. Nico), 4:0 Nick, 5:0 Robin (Vorl. Lewis), 6:0 Nick (Vorl. Julian), 6:1, 7:1 Robin (Vorl. Nick).

Kader: Jo, Tom, Nick, Fabi, Albert, Arjan, Robin, Justin, Tobi, Lewis, Luca, Nico, Nicci, Julian, Rene und Gerrit.

_____________________________________________________________________________________________________

Ergebnisse der Woche 12.09. - 18.09.16 unserer Jugend:

19.09.2016 08:09 von Sven Ingendorn

C1
Ergebnisse der Woche 12.09. - 18.09.16 unserer Jugend:

D 1 Junioren (Pokal): SG Unterbruch Kempen - VfJ 0:5
C 1 Junioren (Pokal): SG Unterbruch Kempen - VfJ 1:9
C 2 Junioren: Braunsrath - VfJ 2:7
C 1 Junioren: VfJ - Rath Anhoven 25:0
F 1 Junioren: Union Schafhausen - VfJ 3:6
D 1 Junioren: TuS Hilfarth - VfJ 0:18
E 1 Junioren: Vikt. Kleingladbach - VfJ 5:5
F 2 Junioren: BW Kirchhoven - VfJ 1:6
E 2 Junioren: TuS Kückhoven - VfJ 5:3
D 3 Junioren: VfJ - SC Myhl 1:8
C 2 Junioren: SG Unterbruch Kempen - VfJ 0:2
C 1 Junioren: VfJ - Hückelhoven (n. Antritt (Gast))
D 2 Junioren: DJK Gillrath - VfJ 2:15

10 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen
________________________________________________________________________

C (2002): Pokal: VfJ im Halbfinale!!!

15.09.2016 08:09 von Sven Ingendorn

C1

Pokal: VfJ im Halbfinale!!!

Im 1/4 des Pokals ließen die Ohof Kicker nichts anbrennen und ziehen mit einem 9:1 (5:1) ins Halbfinale ein.

Erste Halbzeit machte der VfJ sofort Druck und stellte direkt klar, wer ins Halbfinale wollte. Zwar machte der stumpfe, löchrige Rasen Probleme, dennoch gelang es dem VfJ mit tollen Kombinationen zum Torerfolg.

Zweite Hälfte wehrte sich Unterbruch lange Zeit und Ratheim ließ viele 100% Chancen aus, aber die letzten Minuten klappte es dann und Ratheim erhöhte zum 9:1 Sieg.

Im Halbfinale erwarten wir jetzt Birgden Langbroich, die die SG Erkelenz Kückhoven 3:2 bezwangen.

Fazit: Unterschätze keinen Gegner, sondern behandle Sie mit Respekt!!!

Tore: 1:0 Lewis (Vorl. Arjan), 2:0 Nico, 3:0 Lewis (Vorl. Nico), 4:0 Julian (Vorl. Albert), 4:1, 5:1 Robin (Vorl. Nick), 6:1 Robin (Vorl. Lewis), 7:1 Nick (Vorl. Rene), 8:1 Tobias, 9:1 Justin (Vorl. Julian)

Kader: Justin D., Jo, Tom, Nick, Fabian, Albert, Arjan, Robin, Justin, Tobias, Lewis, Rob, Luca, Nico, Niclas, Julian, Rene und Gerrit.

___________________________________________________________________________________________________