Herzlich Willkommen > Juniorenmannschaften > Herzlich willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

- Jugendabteilung -

100 Jahre Jugend

Bilder der Woche

Aktuelle Information

Jugendtag

02.03.2015 21:03 von Ali Yilmaz

Am Freitag den 27.02.2015 hatte die Jugendabteilung im Jägerhof ihren Jugendtag.

 
 
 Jugendleiter Holger Jansweid  eröffnete den Jugendtag mit einer kurzen Rede ,wobei er sich beim "Alten Jugendvorstand" für die Zusammenarbeit der  vergangenen 2.Jahre bedankte.
Ebenso bei den ebenfalls Ehrenamtlichen Trainer sowie bei den Eltern und natürlich bei allen Spielern und Spielerinnen.
 
Danach  war der 1.Jugendgeschäftsführer Ralf Mylius an der Reihe . Er ließ die vergangenen 2 Jahre Review passieren und stellte fest, das wir die klare Nummer 1 in der Stadt Hückelhoven sind.
In den letzten Jahren holten wir klar die meisten Stadtmeistertitel.
 
Der nächste Tagespunkt war unser Kassenbericht, den unsere 1.KassiererIn Susi Freck präsentierte.
 
Nachdem wir Mannfred Spätgens als Wahlleiter für die bevorstehenden Neuwahlen des Jugendvorstands gewählt hatten, erläuterte er in kurzen Worten ,den anwesenden Mitgliedern  die Bedeutung warum ein Vorstand erst Entlastet werden muss, bevor ein neuer gewählt werden kann.
 
Der Vorstand wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
 
Nun konnte ein neuer Jugendvorstand gewählt werden , mit folgenden Ergebnis :
 
1.Jugendleiter          Holger Jansweid
2.Jugendleiter          Olaf Kröner
1.Geschäftsführer    Ralf Mylius
2.Geschäftsführer    Kalle Hünnemeyer
1.Kassierer                Susi Freck
2.Kassierer                Ali Yilmaz
3.Kassierer                Ralf Wagner
Beisitzer                    Mannfred Spätgens , Hüseyin Bozkurt,
                                    Engin Aykurt, Epifanjo Naranjo
Jugendvertreter      Kasper Jansen, Orhan Yavuz,
                                     Yunus-Emre Saglam 
Kassenprüfer            Dennis Fröhlich, Gökhan Yavus 
 
 
Bedanken wollen wir uns besonders bei unsere B-Jugend die fast vollständig an diesem Abend anwesend war.

Holger Jansweid
______________________________________________________________________________________________

D2 Schwaches letztes Testspiel

01.03.2015 20:03 von Ali Yilmaz

D2

 

D2 Schwaches letztes Testspiel

Nach den überzeugenden Spielen gegen SV MG und dem SV Venrath enttäuschten unsere Jungs heute auf der ganzen Linie.Gegen den SC Wegberg gelang es uns überhaupt nicht,Ruhe und Ordnung ins Spiel zu bekommen um somit das Spiel zu kontrollieren.Stattdessen Fehler bei der Ballannahme und Fehlpässe mit dem wir unseren Gegner immer wieder Kontermöglichkeiten geschenkt haben. Folgerichtig erzielte Wegberg das 1:0, nachdem Nils einige Minuten vorher noch einen Neunmeter parieren konnte.Wir schafften zwar den Ausgleich,waren aber bis etwa 10 Minuten vor Abpfiff mit 1:3 im Rückstand.Dann endlich mal eine kurze Phase, in der schnell und genau abgespielt wurde.Uns gelangen drei Tore zur 4:3 Führung.Ein Abspielfehler ermöglichte den Wegberger Jungs dann mit dem Schlusspfiff das verdiente 4:4.
Nächste Woche in Haaren dürfen wir nicht so konfus auftreten,wie wir das heute über fast die gesamte Spielzeit getan haben.Positiv war der Einsatz aber spielerisch war leider heute der Wurm drin.So einfach ist Fußball...

_________________________________________________________________

D1- Zwei unterschiedliche Halbzeiten

01.03.2015 17:03 von Ali Yilmaz

D1

D1: Zwei unterschiedliche Halbzeiten!!!

In der ersten Halbzeit ließen wir dem Gegner zuviel Raum und Euskirchen nutzte diese zum 0:1. Leider wurden zuviele Zweikämpfe verloren, wodurch das 0:2 fiel und das 0:3 durch eine Ecke. Zweite Hälfte genau das Gegenteil von Halbzeit 1 und Ratheim erkämpfte sich gute Chancen und Albert verkürzte auf 1:3. Euskirchen kam selten noch nach vorne und Ratheim verpasste das 2:3 zu machen.

Fazit: Halbzeit 1 abhaken, Halbzeit 2 stark gekämpft!

Kader: Lino, Jo, Tom, Lewis, Fabian, Albert, Arjan, Robin, Tobias, Raphael, Rob, Chris und Gerrit.

Sven Ingendorn

_________________________________________________________________________________________________________________

D2 gewinnt zweites Testspiel

26.02.2015 12:02 von Ali Yilmaz

D2

D2 gewinnt zweites Testspiel

Die D2 spielte am Mittwoch ein Testspiel in Kuckum gegen
die D1 vom SV Venrath. Da die Venrather in der nächsten
Saison schon C-Jugend spielen, nahmen wirden Vorschlag
an, 11 gegen 11 auf große Tore zu spielen. Gegen die körper-
lich immens überlegenen Venrather hatten wir in den ersten
10 Minuten viel Respekt und gingen auch verdientin Rückstand.
Mit jeder weiteren Spielminute wurde unser Spiel jedoch sicherer
und uns gelang schnell der Ausgleich. Mitte der ersten Halbzeit
bekamen wir das Spiel dann vollends in den Griff und uns gelang
der Führunstreffer zum 2:1.
Die Venrather Jungs mußten feststellen, das auch eine körperlich
unterlegene Mannschaft extrem Zweikampfstark sein kann. In
der zweiten Halbzeit steigernten sich unsere Jungs dann nochmal
und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Wir zogen auf 5:1
davon, und hatten noch zahlreiche Torchancen, die etwas
leichtfertig vergeben wurden. Dennoch hat das zuschauen viel
Spaß gemacht und unsere Mannschaft wurde auch vom Venrather
Trainer sehr gelobt.
Die Torschützen waren: Umut 2, Kubi 2 und Jeremy.
Besonderes Lob an unsere Abwehrreihe, die wie immer sehr
zweikampfstark war, aber auch viele Angriffe mit eingeleitet hat.

______________________________________________________________________________________________________________

D1 - Test auf Asche

26.02.2015 00:02 von Ali Yilmaz

D1

D1: Test auf Asche in Bauchem - 8:0 (2:0)!!!

Heute ging es zum ersten Mal auf Asche... seitdem ich Trainer
der 2002er bin. Gegen den Sonderstaffel Gegner Germania
Bauchem ließen unsere Jungs den Ball trotz der Platzverhältnisse
sehr gut laufen und setzten das trainierte bzw. die Vorgaben gut um.

Tore: 1:0 Niclas, 2:0 Niclas, 3:0 Nico, 4:0 Niclas, 5:0 Lars,
         6:0 Lewis, 7:0 Lewis und 8:0 Robin.

Kader: Jo, Lewis, Fabian, Arjan, Robin, Tobias, Raphael, Niclas,
           Lars, Matthis, Chris, Nico und Gerrit.

Sven Ingendorn

______________________________________________________________________________________________________________